Erste Demonstration

23. August 2019

Es war der Startschuss der Fridays for Future Bewegung in Rees. Knapp 50 Menschen folgten am 23. August 2019 dem Aufruf der drei neunzehnjährigen Jugendlichen Stella, Marion und Jule und trafen sich zur ersten Reeser Fridays for Future Demo auf dem Marktplatz. Die Demonstration stand unter dem Motto „Rees, wie umweltfreundlich bist du?“.

Bevor es losging zum Demozug durch die Stadt wurden von allen Anwesenden auf großen Stellwänden Vorschläge gesammelt, durch welche Maßnahmen Rees klima- und umweltfreundlicher werden soll. Darunter waren Ideen wie PV für öffentliche Gebäude, mehr Bäume und weniger Fällungen sowie besser aufeinander abgestimmte Bus- und Zugfahrpläne. Die Ideen wurden einige Tage später auch im Gespräch mit Bürgermeister Christoph Gerwers angesprochen, der auch die Demo mit einer Rede bereichert hatte. In Zusammenarbeit mit den Reeser Schulen und mit Initiative vieler Fraktionen im Stadtrat wurden Vorschläge wie Nutzung von Recyclingpapier und Carsharing mittlerweile teilweise umgesetzt.

https://www.nrz.de/staedte/emmerich-rees-isselburg/trio-organisiert-erste-fridays-for-future-demo-in-rees-id226829541.html